Geschichte des Hip - Hop

Music Producer JD Beatz
Was ist Hip Hop? Das Wort kann viele Dinge für verschiedene Menschen bedeuten. Für einige ist es ein Lebensstil, für andere ist es einfach eine Musikrichtung- verehrt von den einen und abgelehnt von den anderen. Eines ist sicher: Hip-Hop hat eine lange Geschichte, die hör- und sichtbar tausende Geschichte des innerstädtischen Lebens erzählt. Also, wo genau liegt sein Ursprung?

Hip Hop hat seine Wurzeln in den 70er Jahren in New York City, konkret weitgehend in den afroamerikanischen Teilen der Bronx und Brooklyns. DJs benutzten Turntables um Musik zu machen, bei der einzelne Stücke aus verschiedenen Platten zusammengemixt wurden. Sie kreierten einen Rhythmus mit diesen "Beats" und verfassten Texte im Einklang mit diesem Sound. Dieser Sound ist die wesentliche Grundlage für die heutige Hip Hop und Rap Musik.

Seit diesen frühen Tagen hat sich der Hip - Hop ständig erweitert. Während er ursprünglich (sozusagen) eine Form der musikalischen Poesie war, haben sich mittlerweile mehrere Subgenres wie der "Crunk", der "Gangsta-Rap" und viele andere mehr entwickelt. Crunk -Musik oder Crunk Rap, ist ein Stil des Hip-Hops der sich in den Südstaaten der USA entwickelt hat. Sein lauter, hymnenartiger Gesang orientierte sich an der breiten Masse und wurde entwickelt um die Menschen auf die Tanzfläche zu holen. Der Gangsta Rap entwickelte sich in den späten achtziger Jahren in Los Angeles und New York City und wurde zentralisiert auf harte Beats, die das Leben im Ghetto erzählen.

Seit seiner Gründung in den siebziger Jahren hat der Hip - Hop erhebliche eine Veränderung und Evolutionen durchgemacht. Obwohl es eine große Anzahl an unterschiedlichen Formen gibt, dient der Hip - Hop als Spiegel der Außenwelt in die afroamerikanische Kultur - zum Besseren oder zum Schlechteren. Während er sich auch in den Jahren des 21. Jahrhunderts immer weiter verändert, bleibt der Hip - Hop weiterhin beides, ein Lebensstil und eine Hommage an eine Musikkultur, die sich über mehr als dreißig Jahre hinweg entwickelt hat.