Timbaland

Timbaland etablierte sich als Rapper in der Mitte bis Ende der 90er Jahre. Er war auf vielen der späten R & B-Sensation vertreten und präsentierte auch Aaliyah Songs. Dazu gehörten Hits wie "We Need a Resolution“ und "More Than a Woman". Obwohl er das Rappen liebte, waren das Mischen von Beats und die Produktion von Musik immer seine Leidenschaft und dies liegt ihm im Blut. Sein Wunsch war immer, Musik zu machen, die die Menschen berührte. Timbaland wollte sich mit seiner Musik so darstellen, dass es der Zuhörer bis in die Knochen spüren sollte. Es war dieser Effekt, der vielen populären Songs und Künstlern zu sofortigem Ruhm verhalf.

Timbaland hielt sich an keine Grenzen bei der Auswahl der Künstler in der Musikindustrie mit denen er gerne zusammenarbeiten wollte. Seine Produktionen beeindruckten selbst Künstler wie Justin Timberlake, Ashlee Simpson und New Kids o­n the Block sowie Nelly Furtado, Björk und Duran Duran, die mit ihm zusammenarbeiteten und es fehlte ihm nie an Personen, die mit ihm bei der Produktion von neuen Alben zusammenarbeiten wollten. Künstler wie Fall Out Boy, Dr. Dre, und auch Sir Elton John nahmen die Chance zur Mitarbeit gerne wahr. Die Veröffentlichung zahlreicher erfolgreicher Titel machte ihn gleichzeitig zu einem bekannten Produzenten und auch zu einem begnadeten Musiktalent, an das sich viele Künstler gerne anschlossen.

Er betrieb sein eigenes Plattenlabel und Tonstudio um sich ausschließlich auf seine Produktions- Karriere und nicht auf seine Musik-Karriere zu konzentrieren. Die Plattenfirma hieß Mosley Music Group, benannt nach Timbalands realem Familiennamen. Das Aufnahmestudio trägt den Namen Thomas Crown Studio und wird von Garland Mosley, Timbalands jüngerem Bruder verwaltet. Acts wie Missy Elliot und die Neptunes haben in diesem Studio an ihren neuesten Hits gearbeitet.

Wenn es einen Künstler geben würde, der das Gesicht des Musikproduktionsspiels verändern könnte, dann wäre es wohl Timbaland. Seine Leidenschaft und Engagement für das, was er tut glänzt durch sein Gefühl für jeden Song. Er hat die Messlatte weltweit hoch gesetzt für all seine Nachfolger in der Hip - Hop Szene.